Grevembroich: Verkehrsunfall fordert ein schwer verletztes Kind und den Einsatz eines Rettungshubschrauber

14.09.21 bis 30.09.22

Grevenbroich – Am Montag (13.09.), gegen 14:20 Uhr, kam es an der Rhenaniastraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind. Nach ersten Erkenntnissen überquerte der Junge die Fahrbahn ohne ausreichend auf den fließenden Verkehr zu achten und wurde von einer Autofahrerin erfasst. Durch den Zusammenstoß wurde das Kind so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Die Polizei sperrte für die Rettungsmaßnahmen sowie Unfallaufnahme den Bereich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 02131 300-0 (Verkehrskommissariat Grevenbroich) in Verbindung zu setzen.

Text-Quelle: ots (Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde)

Notebookgalerie 105

Schreibe einen Kommentar

Stilzeit-Möbel 162
burbach-goetz.de 028
FORT FUN 396
Klara Seats
046
Pixxprint 017
Klara Seats 049
LION D´OR
051
mygolfoutlet 155
careshop 032
Energieausweis-online-erstellen.de 164

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung