Bremerhaven: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen.

25.09.21 bis 30.09.22

Bremerhaven – Am späten Vormittag wurde die Feuerwehr Bremerhaven und der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven zu einem schweren Verkehrsunfall in den Stadtteil Lehe alarmiert. Ein Pkw-Fahrer war aufgrund eines medizinischen Notfalls von der Straße abgekommen und hat dabei einen Fußgänger auf dem Fußgängerweg mit seinem Pkw schwer verletzt.

Die Feuerwehr Bremerhaven sicherte die Unfallstelle und unterstütze den Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven bei der Erstversorgung. Beide Patienten wurden an der Einsatzstelle durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven erstversorgt und umgehend in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Text-Quelle: ots (Feuerwehr Bremerhaven)
Bild-Quelle: ots (Feuerwehr Bremerhaven – Felix Schulke)

designermode.com
498

Schreibe einen Kommentar

careshop 032

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung