Oldendorf: Motorradfahrer kommt zu Fall

01.10.21 bis 30.10.22

Oldendorf – Bei einem Sturz mit seinem Motorrad auf der Bergstraße zwischen Börninghausen und Preußisch Oldendorf am Sonntag erlitt ein 45-jähriger Mann aus Bremen leichte Verletzungen. Der Biker war zur Mittagszeit aus Richtung Börninghausen kommend auf der kurvenreichen Strecke unterwegs, als er gegen 12.45 Uhr Eingangs einer Linkskurve mit seiner KTM zu weit nach außen getragen wurde.

Dabei touchierte eine der Fußtasten ein Verkehrszeichen, woraufhin der Fahrer zu Fall kam. In der Folge rutschte der 45-Jährige samt seiner Maschine in den Straßengraben. Eine neben der Polizei verständigte Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den Biker und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Lübbecke.

Text-Quelle: ots (Polizei Minden-Lübbecke)

Druckerei Sempe 224

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

handyhuellen-24.de
071