Drensteinfurt: Bei unfall mit zwei PKW’s entseht ein Sachschaden von 13.000 Euro

01,11.21 bis 30.11.22

Drensteinfurt – Bei einem Verkehrsunfall sind am Montagmorgen (29.11.2021, 07.25 Uhr) zwei Männer in Drensteinfurt verletzt worden.

Ein 33-jähriger Mann aus Hattersheim am Main war in seinem Pkw auf der L 851 von Sendenhorst Richtung Drensteinfurt unterwegs. Als er nach links in eine Einmündung abbog, stieß er mit einem 31-jährigen Drensteinfurter in seinem Auto zusammen. Dieser war auf der L 585 von Drensteinfurt Richtung Albersloh unterwegs.

Beide Männer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt. Beide Straßen waren während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt.

Text-Quelle: ots (Polizei Warendorf)
Bild: M.T.Schunck

Dartworld
393

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung