Hamm: Personengruppe randaliert auf Schillerplatz – Schreckschusswaffe sichergestellt

14.01.22 bis 30.01.23

Hamm – Am Freitag, 21. Januar, gegen 14.40 Uhr, wurde der Polizei eine Gruppe von fünf Personen gemeldet, welche auf dem Schillerplatz randaliert. Ein Beteiligter soll mit einer Pistole in die Luft geschossen haben. Die Einsatzkräfte konnten mithilfe eines Zeugenhinweises eine Personengruppe vor Ort identifizieren. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete ein 21-jähriger Mann aus Hamm zu Fuß, konnte allerdings umgehend gestellt werden. Während der kurzzeitigen Flucht ließ der Mann seine Jacke fallen.

Bei der Durchsuchung der Jacke wurden die Polizisten fündig: eine Schreckschusswaffe, eine größere Menge Munition und ein weiteres Waffenanbauteil wurden sichergestellt. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Alle angetroffenen Randalierer erhielten einen Platzverweis. (lh)

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Hamm)
Bild: M.T.Schunck

Energieausweis-online-erstellen.de 164
designermode.com 500

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung