A31: Lkw kollidiert auf Autobahn mit Leitplanke und verliert Ladung mit Tiefkühlpizza

22.01.22 bis 30.01.23

Heek – Am Freitagmorgen (21.1., 8:20 Uhr) ist es auf der Autobahn 31 in Richtung Emden bei Heek zu einem Alleinunfall eines Lkws gekommen. Der 30-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

22.01.22 bis 30.01.23

Ersten Erkenntnissen zufolge kam der Mann aus Vechta wegen eines Lenkfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte erst gegen die Leitplanke, dann gegen eine dahinter stehende Schallschutzwand und einen Brückenpfeiler. Der mit 20 Tonnen Tiefkühlpizza beladene Laster verlor Teile seiner Ladung. Bei dem Unfall rissen der Tank und die Ölwanne des Motors auf, sodass Diesel und Öl auf die Fahrbahn und in den Grünbereich ausliefen.

Für die Bergung und die Reinigung der Straße und des umliegenden Bereichs bleibt die Autobahn zwischen Heek und Gronau/Ochtrup bis mindestens 18 Uhr voll gesperrt.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Münster)

burbach-goetz.de 028
myDartpfeil.com
036

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung