Eisenach: Pkw ohne Versicherungsschutz

05.05.22 bis 30.05.23

Eisenach – Am Samstagmorgen gegen 03.35 Uhr beendeten Eisenacher Polizeibeamte die nächtliche Autofahrt eines 24jährigen Mannes aus Bad Langensalza. Dieser fuhr gerade durch die Bahnhofstraße, als die Beamten auf den Pkw Hyundai aufmerksam wurden. Für das Fahrzeug bestand zu diesem Zeitpunkt kein gültiger Versicherungsschutz, weshalb die Weiterfahrt unverzüglich unterbunden wurde. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Text-Quelle: ots (Landespolizeiinspektion Gotha)
Bild: M.T.Schunck

sparstrom.de
410
Ruhrpott.Pics
451

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung