Köln: Fünf Alleinunfälle mit E-Scootern – alle Fahrer alkoholisiert

18.06.22 bis 30.06.23

Köln – An diesem Wochenende sind bereits vier Männer (24 bis 58 Jahre) und eine Frau (26), die alkoholisiert mit E-Scootern im Kölner Stadtgebiet unterwegs waren, ohne fremde Beteiligung gestürzt. Alle verletzten sich, zwei von ihnen schwer. Polizisten ordneten in allen Fällen die Entnahme von Blutproben an und stellten die Führerscheine eines 24- und eines 46-jährigen Fahrers sicher. Die drei anderen hatten keine Führerscheine dabei, müssen aber, soweit sie im Besitz einer Fahrerlaubnis sein sollten, mit einer Entziehung rechnen.

Die Unfälle im Detail:

In Köln-Urbach auf der Stettiner Straße stürzte am Freitagabend (24. Juni) gegen 20.15 Uhr ein 58-jähriger Kölner, als er auf dem Gehweg mit seinem E-Scooter gegen einen Ampelmast fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille.

Vier Stunden später rutschte ein E-Scooter-Fahrer (46) auf der Junkersdorfer Straße in Müngersdorf in Höhe des Fußballstadions weg und stürzte. Auch bei ihm ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von über 2 Promille.

Am frühen Samstagmorgen (25. Juni) gegen 2.30 Uhr touchierte ein alkoholisierter 24-Jähriger, der auf der Cäcilienstraße in Richtung Neumarkt fuhr, einen Bordstein und verletzte sich bei dem anschließenden Sturz schwer. Polizisten stellten seinen Führerschein sicher.

Rund eine Stunde später erlitt ein gleichaltriger Fahrer in Köln-Sülz auf der Zülpicher Straße bei einem Alleinunfall ebenfalls schwere Verletzungen, als er zwischen der Robert-Koch-Straße und der Straße „Weyertal“ gegen einen Bauzaun fuhr.

Heute Morgen (26. Juni) gegen 1.40 Uhr kam eine 26-Jährige auf der Vogteistraße in der Innenstadt mit einem E-Scooter zu Fall. Nach eigenen Angaben hatte der Regen ihre Sicht stark eingeschränkt. Ein Atemalkoholtest an der Unfallstelle hatte einen Wert von über 1,1 Promille ergeben.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Köln)
Bild-Quelle: ots (Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde)

Dekati 457
31.07.2019 Dauer Previous post Die Fränkische Schweiz
26.06.22 bis 30.06.23 Next post G7 sagen Russland im „Korn-Krieg“ den Kampf an
Pixxprint 017

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung