Saarbrücken: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

07.07.22 bis 30.07.23

Saarbrücken – Am 20.07.22 ereignete sich gegen 05:30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hochstraße (B 51)in Saarbrücken-Burbach, bei welchem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Dabei befuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer die Hochstraße in Fahrtrichtung Völklingen. Nach bisherigen Erkenntnissen übersah dieser an der Einmündung der sog. Kleistbrücke das für ihn Rotlicht zeigende Signal der Lichtzeichenanlage und fuhr in die Kreuzung ein.

Zeitgleich bog ein 53-jähriger Führer eines PKW´s bei Grünlicht von der Kleistbrücke nach links in die Hochstraße in Fahrtrichtung Saarbrücken ein. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Saarbrücker Krankenhaus verbracht An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Text-Quelle: ots (Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach)
Bild: M.T.Schunck

Die Scheune Delikatessen 375
designermode.com
498

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung