Bremerhaven: Unter Drogeneinfluss auf E-Scooter unterwegs

02.08.22 bis 30.08.23

Bremerhaven – Einen 40-jährigen Bremerhavener erwartet seit dem gestrigen Donnerstagabend, 11. August, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Gegen 18 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf den Bremerhavener aufmerksam, der mit seinem E-Scooter die Voßstraße in nördliche Richtung befuhr. Bei einer Überprüfung des 40-Jährigen wiesen gleich mehrere Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln hin. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Eine Blutprobe zur Beweissicherung wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Die Polizei erinnert: Für eine Fahrt mit dem E-Scooter gelten die gesetzlich vorgegebenen Promille-Grenzen von Kraftfahrzeugen.

Text-Quelle: ots (Polizei Bremerhaven)
Bild: M.T.Schunck

greenburry
474
12.08.22 bis 30.08.23 Previous post Havixbeck: Vier verletzte bei Unfall nachdem Auto bei Aufpall im Graben landet
01.08.22 bis 30.08.23 Next post Rostock: Betrunkener PKW-Fahrer verursacht Verkehrsunfall
myDartpfeil.com 038

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung