Marl: Drei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall an Kreuzung

04.09.22 bis 30.12.23

Marl – An der Kreuzung Buerer Straße/Altendorfer Straße sind am Donnerstagnachmittag eine Auto und ein Transporter zusammengestoßen. Die beiden Fahrer, eine 50-jährige Frau aus Castrop-Rauxel und ein 46-jährige Mann sowie dessen 56-jähriger Beifahrer aus Gelsenkirchen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Die 50-jährige Autofahrerin fuhr gegen 14.35 Uhr auf der Altendorfer Straße auf die Kreuzung zu. Im gleichen Moment war der 46-Jährige mit dem Transporter auf der Buerer Straße in Richtung Polsum unterwegs. An der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß, woraufhin der Kastenwagen/Transporter noch gegen ein Verkehrsschild und einen Baum prallte. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Ampel ausgefallen.

Der Kreuzungsbereich musste während der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt werden. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern noch an.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Recklinghausen)

burbach-goetz.de 028
23.09.22 bis 30.09.23 Previous post AJATOLLAHS IN ANGST: Viele Tote bei Ausschreitungen – Steht Iran am Kipppunkt?
23.9.22 bis 30.09.23 Next post Zehn Menschen in mexikanischer Bar erschossen
Dartworld
395

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung