Gevelsberg: 11-jähriger durch einfahrenden Bus verletzt

06.09.22 bis 30.12.23

Gevelsberg – Am Donnerstagmittag wurde ein 11-jähriger Gevelsberger durch einen einfahrenden Bus an der Haltestelle Schulzentrum West leicht verletzt. Als der 59-jährige Busfahrer an die Haltestelle heranfuhr, berührte er den 11-Jährigen, der an der Bushaltestelle wartete am Kopf. Der Junge wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis)
Bild: M.T.Schunck

burbach-goetz.de 028
02.09.22 bis 30.12.23 Previous post Suhl: Verkehrsunfall mit verletztem Kind
23.04.22 bis 30.09.23 Next post Tote nach Explosion in Ölraffinerie in Argentinien
Die Scheune Delikatessen 375

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung