Illegales Kraftfahrzeugrennen: Führerschein und Auto sichergestellt

11.09.22 bis 30.11.23

Hamm-Uentrop – Am Sonntag, 25. September, gegen 00.30 Uhr fiel einer Zivilstreife des Verkehrsdienstes der Hammer Polizei auf der Soester Straße ein 33-jähriger 5er-BMW- Fahrer auf, der zunächst auf das Zivilfahrzeug der Beamten dicht auffuhr, um dann dieses und ein weiteres Fahrzeug zu überholen. Der Fahrer beschleunigte erheblich und setzte seine Fahrt in Richtung Soest fort.

Die Beamten fuhren ihm nach und konnten über eine längere Fahrstrecke eine deutlich überhöhte Geschwindigkeit von 150 bis zu 170km/h mittels ihres eigenen Tachos feststellen. Kurz nach dem Ortsausgang Dinker gaben die Beamten Anhaltesignale und der 33-Jährige bremste stark ab und hielt sofort an. Das Fahrzeug und der Führerschein des BMW-Fahrers wurden unter anderem aufgrund des illegalen Rennens sichergestellt. Zudem wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen, da bei dem 33-Jährigen sowohl Drogen -, als auch Alkoholkonsum nachgewiesen werden konnte. (kap)

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Hamm)
Bild-Quelle: ots (Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde)

greenburry
474

26.09.22 bis 30.09.23 Previous post Rechter Block Italiens steht kurz vor dem Wahlsieg
13.09.22 bis 30.12.23 Next post Köln: 23-Jähriger schlägt Schwangere am Hauptbahnhof
Aroma Manufaktur 044

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung