Ennigerloh: Alkoholisiert gegen Auto gefahren

02.09.22 bis 30.12.23

Ennigerloh – Am Mittwoch, 28.9.2022, 7.05 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Einmündung Bürgermeister-Frisch-Platz/Bürgermeister-Hirschmann-Ring in Ennigerloh, bei dem einer der beteiligten Fahrer alkoholisiert war. Der 54-Jährige befuhr mit einem Transporter den Bürgermeister-Frisch-Platz und bog an der Einmündung entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf den Bürgermeister-Hirschmann-Ring ab.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 50-jährigen Ennigerlohers, der den Bürgermeister-Hirschmann-Ring in Richtung Neubeckumer Straße befuhr. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von etwa 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten bei dem 54-Jährigen Alkoholgeruch fest. Dieser führte daraufhin einen Atemalkoholtest durch, der positiv war. Folglich nahmen die Beamten den Mann mit zur Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Text-Quelle: ots (Polizei Warendorf)

Aroma Manufaktur 044

17.09.22 bis 30.11.23 Previous post Scholz gegen verschiedene Strompreiszonen innerhalb Deutschlands
02.09.22 bis 30.12.23 Next post Karlsruhe: Auto fährt in Umzäunung – hoher Sachschaden
Rose Bags
507

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung