Hülshorst: Auto schleudert und landet auf dem Dach

29.09.22 is 30.09.23

Hüllshorst – Auf der Oberbauerschafter Straße ist am frühen Mittwochmorgen ein Autofahrer von der regennassen Fahrbahn abgekommen und in den Graben geraten, wo sich sein Pkw überschlug. Der 27-jährige Fahrer sowie seine 22 Jahre alte Beifahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen.

Die beiden Insassen befanden sich auf dem Weg zur Arbeit und waren gegen 6 Uhr außerhalb der Ortschaft auf der Landstraße in Richtung Dünne unterwegs. In einer Kurve im Bereich Allendorfer Weg geriet der BMW des 27-Jährigen laut Polizei ins Schleudern. Während der Mann vergeblich versuchte, seinen Wagen wieder unter Kontrolle zu bringen, riss der BMW einen Leitpfosten um und kam letztlich im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die beiden Insassen und brachten sie ins Krankenhaus nach Lübbecke. Ein Abschleppunternehmen sorgte für den Abtransport des BMW.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Minden-Lübbecke)

Dartworld
395
01.09.22 bis 30.12.23 Previous post Karlsruhe: Festnahme am Flughafen
30.09.22 bis 30.09.23 Next post Scholz: „Gasumlage wird nicht mehr gebraucht“
burbach-goetz.de
026

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung