Kreuzau: Jugendliche auf dem Schulweg von Auto erfasst

04.09.22 bis 30.01.24

Kreuzau – Die 14-Jährige aus Heimbach war am Mittwoch gegen 07:30 Uhr gemeinsam mit einer Freundin auf dem Weg zur Schule. Zur Querung der Fahrbahn nutzten die beiden Schülerinnen einen Fußgängerüberweg auf der Straße Windener Weg. Kurz bevor beide die gegenüberliegende Straßenseite erreicht hatten, näherte sich ein Pkw dem Fußgängerüberweg.

Das Fahrzeug erfasste die 14-Jährige, durch die Kollision wurde die Schülerin schwer verletzt. Ihre 15-Jährige Mitschülerin blieb unverletzt. Der Fahrer des Pkw, ein 25 Jahre alter Mann aus Hückelhoven, hatte die Jugendliche, nach eigenen Angaben, aufgrund der Dunkelheit zu spät gesehen. Die 14-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Text-Quelle: ots (Polizei Düren)

burbach-goetz.de 028
02.09.22 bis 30.01.24 Previous post Schwerin: Tunesischer Zuwanderer bei körperlicher Auseinandersetzung mit Glasscherbe verletzt
22.10.2018 dauer Next post Amsterdam und das Goldene Zeitalter
287

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung