Lennestadt: 55-Jähriger bei Alleinunfall verletzt

02.09.22 bis 30.01.24

Lennestadt – Ein Alleinunfall hat sich am Mittwoch (7. Oktober) gegen 19:20 Uhr auf der B 236 von Maumke in Richtung Grevenbrück ereignet. Ein 55-jähriger Autofahrer kam vor einer Kurve in Höhe des Bahnübergangs aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Mülleimer und fuhr frontal in eine Böschung. Der Pkw kippte zur Seite, sodass der Fahrer das Fahrzeug nicht verlassen konnte.

Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus seinem Pkw. Ein Rettungswagen brachte den 55-Jährigen in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Zudem entstand Sachschaden an einem Masten und einem Abfallbehälter.

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Olpe)
Bild: M.T.Schunck

SecHome
505
05.09.22 bis 30.01.24 Previous post Mönchenladbach: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Fußgänger
18.11.22 bis 30.01.24 Next post Kaiserslautern: Säurepfütze im Hauseingang
295

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung