Unfall mit 5 verletzten Personen und Totalschaden

26.03.23 bis 30.03.24

Gelsenkirchen – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Nienhausenstraße in der Feldmark sind am heutigen Samstagmittag gegen 13.40 Uhr fünf Personen verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten 2 Fahrzeuge in einem Kreuzungsbereich Nienshausenstr./Feldmarkstr.

Die Feuerwehr bekam erste Infos zum Unfall über das automatische Alarmierungssystem eCall und danach über mehrere Anrufe. Sie rückte mit 4 Rettungswagen und einem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus und versorgte die Verletzten. 2 Personen wurden in Gelsenkirchener Krankenhäuser transportiert.

Die Batterien der Unfallfahrzeuge wurden abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsmittel mit Ölbindern abgestreut und aufgenommen. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle zur Unfallermittlung an die Polizei übergeben.

Bild- und Text-Quelle: ots (Feuerwehr Gelsenkirchen)

BE100 <077>
26.03.23 bis 30.03.24 Previous post Streik am 27.03.: Deutschland bereitet sich auf Montag vor
05.07.20 dauer Next post Wissing wirft Klimaaktivisten „Radikalisierung in Wort und Tat“ vor
Er-sucht-ihn
600

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung