Angriff auf Triebfahrzeugführer

21.04.23 bis 30.07.24

Lauter-Bernsbach – Ein 50-jähriger deutscher Triebfahrzeugführer wurde am gestrigen Abend am Haltepunkt Lauter von einem 15-jährigen afghanischen Staatsangehörigen angegriffen und dabei im Gesicht und an der Schulter verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Über die Art und Schwere der Verletzungen liegen der Bundespolizei derzeit keine Informationen vor.

Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte der Bahnmitarbeiter einen Streit zwischen zwei Reisenden schlichten und wurde dabei selbst zum Opfer. Danach flüchtete der Angreifer und konnte auch im Zuge einer Tatortbereichsfahndung nicht ergriffen werden. Zeugen lieferten jedoch Hinweise auf dessen Identität, wodurch der Tatverdächtige bekannt gemacht werden konnte.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen, diese dauern an. Fünf Reisende der Richtung Schwarzenberg/Erzgeb. verkehrenden Bahn wurden mit einem Ersatzzug weiterbefördert.

Text-Quelle. ots (Bundespolizeiinspektion Klingenthal)
Bild-Quelle: youtube.com (user: faz)

designermode.com 500
06.09.22 bis 28.02.25 Previous post Tübingen: Linienbus in Brand geraten
09.09.21 bis 30.09.22 Next post Autofahrer verursachen mehr als doppelt so häufig Unfälle wie Frauen
Dekati 457

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung