Fünfeinhalb Jahre Haft für Kapitän wegen Schiffsunglück in Budapest

27.09.23 bis 30.09.24

Mehr als vier Jahre nach einem Schiffsunglück auf der Donau in Budapest mit 27 Todesopfern ist der Kapitän eines beteiligten Kreuzfahrtschiffs zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht sprach den 68-jährigen Ukrainer wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs mit Todesfolge schuldig.

Bild-, Text-und Video-Quelle: youtube.com (User: faz)

Nutzungsrecht: Schunck.info darf den Film nach geltendem Recht von der Plattform youtube.com und / oder vimeo.com einbetten. Für die Einhaltung der Rechtmäßigkeit zur Veröffentlichung dieses Films, ist auschließlich der Nutzer (wo der Film eingstellt wurde) verantwortlich. Schunck.info übernimmt deshalb keine Haftung.

BE100
074
27.09.23 bis 30.09.24 Previous post Feuerwehr rettet zwei Katzen aus brennender Wohnung
23.08.22 bis 30.08.24 Next post Jeder zweite Rentner mit 40 Jahren Erwerbstätigkeit bekommt weniger als 1400 Euro Rente
designermode.com 500

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung