Gotha: Rollstuhlfahrer von Straßenbahn erfasst

11.07.20 bis 30.11.24

Gotha – Ein 79-jähriger Rollstuhlfahrer wurde gestern gegen 13.00 Uhr im Bereich des Berta-von Suttner-Platzes schwer verletzt. Der Mann und seine Begleiterin bemerkten nicht, dass der Rollstuhl zu nah an der Bahnsteigkante stand. Eine durchfahrende Straßenbahn erfasste die Fußstützen des Rollstuhls. Dieser wurde daraufhin gegen die Bahn geschleudert und mehrere Meter mitgeschleift. Der Rollstuhlfahrer wurde schwer verletzt und kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.(ak)

Text-Quelle: ots (Landespolizeiinspektion Gotha)

Energieausweis-online-erstellen.de 164
27.09.23 bis 30.09.24 Previous post Prozess: 6 Jugendliche verklagen 32 EU-Staaten auf mehr Klimaschutz
28.09.23 bis 30.09.24 Next post Oberhausen: Zimmerbrand im 2. OG auf der Kettlerstraße
designermode.com
498

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung