Biblis: Fünf Verletzte bei Missachtung der Vorfahrt

04.02.23 bis 28.02.25

Bilis – Am Donnerstag, den 16.11.2023 kam es gegen 08:52 Uhr im Kreuzungsbereich der L3261/Berliner Straße zwischen Wattenheim und Biblis zu einem folgenreichen Verkehrsunfall mit fünf Leichtverletzten.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 58 Jahre alter LKW-Fahrer die L3261 von Richtung Wattenheim in Richtung Biblis. Im Kreuzungsbereich fuhr ein 29 Jahre alter Autofahrer in den Kreuzungsbereich ein und übersah hierbei den sich auf der Vorfahrtsstraße befindenden LKW-Fahrer. Der Autofahrer touchierte den LKW-Fahrer so stark, dass dieser von seiner Spur abkam. Dabei kam es zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen dem LKW-Fahrer und einer 39 Jahre alten Autofahrerin. Diese stand wartend am Kreuzungsbereich.

In dem Auto der Fahrerin befand sich zum Unfallzeitpunkt eine 36 Jahre alte Mitfahrerin mit ihrem sechs Monate alten Kind. Sowohl der LKW-Fahrer, als auch der Autofahrer landeten letztendlich in der Leitplanke. Alle Beteiligten wurden leicht verletzt und wurden per Rettungswagen in nahegelegene Kliniken verbracht.

Text-Quelle: ots (Polizeipräsidium Südhessen)
Bild-Quelle: ots (Bundespolizei Kassel)

burbach-goetz.de 028
16.11.23 bis 30.11.24 Previous post NRW: Grenzüberschreitende Schwerpunktkontrollen der Polizei
17.11.23 bis 30.11.24 Next post Höxter: Lkw-Bergung sorgte für Vollsperrung
1AButton
555

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung