Dortmund: Versuchtes Tötungsdelikt

24.02.24 bis 28.02.25

Dortmund – In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 01:30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs zu einem versuchten Tötungsdelikt durch zwei, bislang unbekannte, männliche Tatverdächtige zum Nachteil eines 21-jährigen Mannes. Der 21-Jährige ist nach der Erstversorgung außer Lebensgefahr. Mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund wird mit anliegenden Lichtbildern nach den beiden flüchtigen Tatverdächtigen gefahndet.

24.02.24 bis 28.02.25

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen und den auf den Lichtbildern dargestellten Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalwache Dortmund unter der Rufnummer 0231/132-7441.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Dortmund)

Pixxprint 014
24.02.24 bis 28.02.25 Previous post Bauern stürmen Pariser Agrarmesse vor Besuch von Macron
15.12.23 bis 30.04.25 Next post Koblenz: Betrunkener PKW-Fahrer (ohne Führerschein) kollidiert mit Streifenwagen
LaptopsFair
537

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung