A1: Kleintransporter überschlägt sich bei Unfall und Fahrer verletzt sich schwer

01.03.24 bis 30.03.25

Greven – Bereits am Mittwochabend (28.02., 18:06 Uhr) hat sich ein 63-jähriger Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen kurz vor der Anschlussstelle Greven bei einem Unfall schwer verletzt.

Nach Aussage des 63-Jährigen fuhr er auf dem linken Fahrstreifen der A1 in Fahrtrichtung Bremen. Kurz vor der Anschlussstelle Greven bremste vor ihm ein vorausfahrendes Fahrzeug stark ab, sodass er ausweichen musste. Dabei kam der 63-Jährige rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer verletzte sich schwer. Das abbremsende Fahrzeug entfernte sich von der Unfallörtlichkeit.

Die Polizei bittet den Fahrer des Pkws und mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer (0251) 275-0 zu melden.

Bild- und Text-Quelle: ots (Polizei Münster)

burbach-goetz.de
026
01.03.24 bis 30.03.25 Previous post Wahl in Iran: Afifeh Abedi will Position der Frauen stärken
01.03.24 bis 30.03.25 Next post Krieg in Gaza: 100 Menschen bei Verteilung von Essen getötet
Mein-Wohnen
611

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung