Drei Pkw kollidiert: Zwei Verletzte, ein schwer verletzter Hund

29.05.24 bis 30.05.25

Hünxe – Im Kreuzungsbereich Dinslakener Straße / Alte Weseler Straße waren am Dienstag gegen 15:53 Uhr drei Fahrzeuge bei einem Verkehrsunfall zusammengestoßen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Ein schwer verletzter Hund wurde an der Einsatzstelle durch einen nachalarmierten Tierarzt versorgt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut. Abschließend wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Bild- und Text-Quelle: ots (Freiwillige Feuerwehr Hünxe)

burbach-goetz.de 028
29.05.24 bis 30.05.25 Previous post Dresden: PKW fährt in Schulgebäude
29.05.24 bis 30.05.25 Next post Unglück auf Mallorca: Terrassen-Bar fehlte Lizenz
careshop 032

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung