Alpen: Rettungshubschrauber nach schwerem Motorroller Unfall im Einsatz

07.01.23 bis 30.06.25

Alpen – Am Dienstag, den 18.06.2024, gegen 14.45 Uhr befuhr ein 61-jähriger Motorrollerfahrer aus Xanten die Dickstraße aus Alpen in Richtung Veen. Im dortigen Kurvenverlauf, im Bereich hinter der Einmündung Thorenstr., kollidierte er, aus bisher ungeklärter Ursache, mit der dortigen Leitplanke und verletzte sich schwer.

Aufgrund der erlittenen Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber zum Abtransport in eine Duisburger Klinik eingesetzt. Eine Lebensgefahr konnte nach erster Einschätzung nicht ausgeschlossen werden. Der Motorroller wurde sichergestellt und zur Unfallaufnahme wurde ein spezialisiertes Aufnahmeteam aus Kleve eingesetzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle teilweise, kurzfristig gesperrt werden.

Text-Quelle: ots (Kreispolizeibehörde Wesel)
Bild-Quelle: ots (Polizei Mettmann)

careshop
030
18.06.24 bis 30.06.25 Previous post Frankreich: Fußballer rufen Jugend zur Wahl auf
04.04.21 dauer Next post Einfaches und schnelles Rezept mit Hackfleisch
careshop 032

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung